Nachbarschaftliches Wohnprojekt im Hanseviertel.

In Lüneburg entsteht ein neues Wohn­projekt – für Kinder und Rentner*innen, für Eltern und Singles, für Paare und Wahlverwandte – „querbeet“ eben!
Wir bauen ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm.
Innenstadt- und bahnhofsnah, ruhig und ­zentral, gemeinschaftlich und nachhaltig.

Wer wir sind, was wir vorhaben, wie es weiter­geht und wie mensch mitmachen kann, stellen wir hier vor.

38

Wohungen

15

Kinder

54

Erwachsene

7

Haustiere

Im Lüneburger Hanseviertel Ost entsteht ein generationsübergreifendes Wohnprojekt mit 40 Wohneinheiten.

querbeet steht für eine Gemeinschaft, die bunt, vielfältig und individuell ist.

Mehr zu unseren Leitgedanken kannst Du auf dieser Seite lesen. Für unser gemeinsames Projekt wurden wir von Projekt N ausgezeichnet.

Gebaut werden zwei Häuser nach KfW40+ Standard mit jeweils vier Etagen und Aufzügen.
Es wird Gemeinschaftsflächen geben, einen Spielplatz und einen Gemeinschaftsraum.

Es freut uns besonders, dass es in unserer Nachbarschaft bereits vier Wohnprojekte gibt!

Für die Nahversorgung gibt es am zentralen „Tartuer Platz“ zwei Supermärkte, (einer davon ist ein Biomarkt), einen Bäcker, eine Sparkassenfiliale, etc.

Eine besondere Qualität hat das Hanseviertel Ost durch die vielen Grünflächen im Quartier. Es gibt mehrere Spielplätze und Spielwiesen.

Mit dem Fahrrad sind der Lüneburger Bahnhof und die Innenstadt in wenigen Minuten zu erreichen. Mehrere Buslinien erschließen das Viertel.

Crowdfunding

Zur Verwirklichung unserer Ideen in diesen turbulenten Zeiten starten wir in Kürze eine Crowdfunding-Aktion. Werde Teil einer tollen Idee und unterstütze nachhaltiges Bauen mit Stroh, Lehm und Holz sowie nachbarschaftliches Wohnen.

Mit einem kleinen Beitrag zum Co-Working & Open Space oder für Wohnraum für Familien und Rentner*innen kannst du schon große Wirkung entfalten.

Newsletter

Bleibe auf dem neusten Stand. Trage Dich in unseren Newsletter ein. Wir informieren Dich in regelmäßigen Abständen zu Entwicklungen bei querbeet. Ob unsere Crowdfunding-Aktion, freie Wohnungen oder andere Themen, die uns bewegen

Aktuelles


Finanzen, Lernen, Verträge und Suppe

Während auf der Baustelle alles fleißig voran geht und wir uns immer freuen vor Ort Neues zu entdecken, beschäftigen wir uns in vielen Arbeitsgruppen gerade mit dem Thema Finanzen. Denn vor wenigen Tagen lag die aktuelle Kostenkalkulation vor. Durch diese unruhigen Zeiten, in denen unser Bauprojekt fällt, kam es zu weiteren Kostensteigerungen. Engpässe bei Rohstoffen, […]

Einladung zur Baustelle

Neugierige Zaungäste in der Lübecker Straße 100 haben es vielleicht schon entdeckt: an unserem Bauzaun hängt seit ein paar Tagen eine große rote 8. Des Rätsels Lösung: Wir sind das 8. Adventstürchen im „Begehbaren Adventskalender“ im Hanseviertel und freuen uns auf deinen Besuch! 8. Dezember, 18 Uhr an unserer Baustelle (Lübecker Straße 100/102). Organisiert wird […]

„Die Ökos von querbeet“

„Kennst du querbeet?“ „Ja, das sind doch diese Ökos mit den Birkenstocks, die im Hanse-Viertel irgendwas bauen.“ Gespräch zwischen zwei Unbekannten So oder so ähnlich hat Vio vor kurzem einem Dialog in Schröders Garten lauschen können. Es ist schön, dass wir als querbeet in Lüneburg bekannt sind. Mit einigen Vorurteilen, die etwas durchklingen, möchte ich aber […]

Wuselige Baustelle

An zwei Tagen (13./20. September 22) durfte ich als zukünftiger Bewohner an unsere Häuser selbst Hand anlegen. In der Erwartung, beim Strohbau mitmachen zu können, wurde ich aber fast direkt bei Ankunft bei den Putzarbeiten eingeteilt. Fast direkt heißt, ich musste in dem Gewusel auf der Baustelle erst mal jemanden finden, der mich aufnimmt! Auf […]