Nachbarschaftliches Wohnprojekt im Hanseviertel.

In Lüneburg entsteht ein neues Wohn­projekt – für Kinder und Rentner*innen, für Eltern und Singles, für Paare und Wahlverwandte – „querbeet“ eben!
Wir bauen ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm.
Innenstadt- und bahnhofsnah, ruhig und ­zentral, gemeinschaftlich und nachhaltig.

Wer wir sind, was wir vorhaben, wie es weiter­geht und wie mensch mitmachen kann, möchten wir hier vorstellen.

Im Lüneburger Hanseviertel Ost entsteht ein generationsübergreifendes Wohnprojekt mit 40 Wohneinheiten.

querbeet steht für eine Gemeinschaft, die bunt, vielfältig und individuell ist.

Mehr zu unseren Leitgedanken kannst Du bald auf unserer Seite lesen.

Gebaut werden zwei Häuser nach KfW40+ Standard mit jeweils vier Etagen und Aufzügen.
Es wird Gemeinschaftsflächen geben, einen Spielplatz und einen Gemeinschaftsraum.

Es freut uns besonders, dass es in unserer Nachbarschaft bereits vier Wohnprojekte gibt!

Für die Nahversorgung gibt es am zentralen „Tartuer Platz“ zwei Supermärkte, (einer davon ist ein Biomarkt), einen Bäcker, eine Sparkassenfiliale, etc.

Eine besondere Qualität hat das Hanseviertel Ost durch die vielen Grünflächen im Quartier. Es gibt mehrere Spielplätze und Spielwiesen.

Mit dem Fahrrad sind der Lüneburger Bahnhof und die Innenstadt in wenigen Minuten zu erreichen. Mehrere Buslinien erschließen das Viertel.

Crowdfunding

Zur Verwirklichung unserer Ideen in diesen turbulenten Zeiten starten wir in Kürze eine Crowdfunding-Aktion. Werde Teil einer tollen Idee und unterstütze nachhaltiges Bauen mit Stroh, Lehm und Holz sowie nachbarschaftliches Wohnen.

Mit einem kleinen Beitrag zum Co-Working & Open Space oder für Wohnraum für Familien und Rentner*innen kannst du schon große Wirkung entfalten.

Aktuelles


Nachlese: Richtfest 17.06.2022

17.04.2022 Planung Im Mai und Juni 2022 ist das Holzfachwerk des Südhauses stetig in die Höhe gewachsen und nun ist das Staffelgeschoss schon fast fertig. Das wollten wir am 17. Juni mit vielen Gästen auf einem Richtfest feiern! Bei einem Sonntagsbrunch am 17.04.2022 fragte Ansgar unverbindlich in die Runde, ob wir überhaupt ein Richtifest planen […]

Sieben Herausforderungen und Besonderheiten von Dirk Scharmer (DeltaGrün)

In seiner Rede auf dem Richtfest spricht Dirk Scharmer, unser Architekt im Bild rechts, über schwierige Dinge und die wichtigsten Besonderheiten von querbeet.

Co-Working & Open Space im Wohnprojekt

Querbeet steht für Vielfalt, gemeinschaftliches Wohnen, Leben und Arbeiten. Wir planen eine Fläche von ca. 70 qm als Co-Working & Open Space zu nutzen. Mit Hilfe einer nachhaltigen, modularen Möblierung sollen die Räume so ausgestattet werden, dass sie möglichst flexibel nutzbar sind. Es soll ein Raum voller Möglichkeiten für Leben und Arbeiten entstehen.

Freiwillige Feuerwehr Lüneburg: Feuerwehrübung bei querbeet

Das Eintreffen der Feuerwehr wurde von einigen Kindern mit ihren Eltern am Straßenrand gegenüber unserer Baustelle schon sehnsüchtig erwartet. Aufgeregte Rufe als die Kolonne am Kreisel auftaucht und mit mehreren Löschfahrzeugen, ein Hubrettungsfahrzeug (abkippbarer Korb, Teleskopauszug und Memorysteuerung), Mannschaftstransportfahrzeug und ein Versorgungsfahrzeug heranrollt. Für die auszubildenden jungen Feuerwehrleute bietet sich eine eher seltene Möglichkeit auf […]