Nachbarschaftliches Wohnprojekt im Hanseviertel.

In Lüneburg entsteht ein neues Wohn­projekt – für Kinder und Rentner*innen, für Eltern und Singles, für Paare und Wahlverwandte – „querbeet“ eben!
Wir bauen ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm.
Innenstadt- und bahnhofsnah, ruhig und ­zentral, gemeinschaftlich und nachhaltig.

Wer wir sind, was wir vorhaben, wie es weiter­geht und wie mensch mitmachen kann, stellen wir hier vor.

38

Wohungen

15

Kinder

54

Erwachsene

7

Haustiere

Einzug ins Südhaus

Einzug ins Nordhaus

Im Lüneburger Hanseviertel Ost entsteht ein generationsübergreifendes Wohnprojekt mit 40 Wohneinheiten.

querbeet steht für eine Gemeinschaft, die bunt, vielfältig und individuell ist.

Mehr zu unseren Leitgedanken kannst Du auf dieser Seite lesen. Für unser gemeinsames Projekt wurden wir von Projekt N ausgezeichnet.

Gebaut werden zwei Häuser nach KfW40+ Standard mit jeweils vier Etagen und Aufzügen.
Es wird Gemeinschaftsflächen geben, einen Spielplatz und einen Gemeinschaftsraum.

Es freut uns besonders, dass es in unserer Nachbarschaft bereits vier Wohnprojekte gibt!

Für die Nahversorgung gibt es am zentralen „Tartuer Platz“ zwei Supermärkte, (einer davon ist ein Biomarkt), einen Bäcker, eine Sparkassenfiliale, etc.

Eine besondere Qualität hat das Hanseviertel Ost durch die vielen Grünflächen im Quartier. Es gibt mehrere Spielplätze und Spielwiesen.

Mit dem Fahrrad sind der Lüneburger Bahnhof und die Innenstadt in wenigen Minuten zu erreichen. Mehrere Buslinien erschließen das Viertel.

Crowdfunding

Zur Verwirklichung unserer Ideen in diesen turbulenten Zeiten starten wir in Kürze eine Crowdfunding-Aktion. Werde Teil einer tollen Idee und unterstütze nachhaltiges Bauen mit Stroh, Lehm und Holz sowie nachbarschaftliches Wohnen.

Mit einem kleinen Beitrag zum Co-Working & Open Space oder für Wohnraum für Familien und Rentner*innen kannst du schon große Wirkung entfalten.

querbeet auf Instagram


Newsletter

Bleibe auf dem neusten Stand. Trage Dich in unseren Newsletter ein. Wir informieren Dich in regelmäßigen Abständen zu Entwicklungen bei querbeet. Ob unsere Crowdfunding-Aktion, freie Wohnungen oder andere Themen, die uns bewegen

Aktuelles


„Homeoffice“ in der Nachbarschaft?! Ja, das geht – bei querbeet!

Unser Co-Working-Space im nigelnagelneuen ökologischen Gemeinschaftswohnprojekt querbeet (Lübecker Straße 100, 21337 Lüneburg, Hanseviertel) sucht noch: Co-Working-Mieter*innen (m/w/d) für Klingt das nach dir?  👭 Du benötigst nur ein paar Tage pro Woche einen Arbeitsplatz? Kein Problem! Tu dich mit einem anderen Menschen zusammen und meldet euch als „Schreibtisch-Tandem“ bei uns. 💌 Schreib bei Interesse an Co-Working@querbeet-lueneburg.org und stell dich kurz vor: Wer bist du, was […]

Alle Jahre wieder

Schon zum zweiten Mal hat querbeet am 8. Dezember am „Begehbaren Adventskalender“ der Paul-Gerhardt Gemeinde teilgenommen und einen Adventsabend für die Nachbar*innen im Hanseviertel gestaltet. Die große rote und mit Zweigen geschmückte 8 – dieses Jahr nicht mehr am Bauzaun, sondern im Vorgarten – hatte schon seit Anfang Dezember darauf hingedeutet, dass hier etwas Besonderes […]

Lernt uns kennen & gärtnert mit uns!

Am 24. September haben wir zur Infoveranstaltung zu naturnahen Gärten eingeladen. Jetzt wollen wir unser Wissen in die Praxis umsetzen: kommt zu den Gartentagen und leg mit uns einen Naturgarten an! Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. Oktober und 13. bis 15. OktoberWir starten um 9 Uhrbei uns: Lübecker Straße 100/102 An den Freitagen und […]

Einladung: Naturgarten – Nutzen und praktische Tipps

Wachsende Städte treiben eine Versiegelung von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen voran. Neubaugebiete tragen daher meist zur Verdrängung von heimischem Grün und einer Gefährdung der Artenvielfalt bei. Durch das Anlegen von Naturgärten können urbane Oasen und Schutzräume geschaffen werden. Diese dienen als Nahrungsquelle und Schutz für Insekten und Kleintiere, sodass sie aktiv gegen die Zerstörung […]